Die Top Nahrungsergänzungsmittel Essentials

Supplements

Was bringen dir Nahrungsergänzungsmittel als Sportler und welche Wirkung haben Sie? In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit den drei essentiellsten Supplements und klären dabei, warum sie für Sportler von enormer Wichtigkeit sind. 

Fischöl

Fischöl enthält EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure), die beiden nützlichsten Omega-3-Fettsäuren. Die Einnahme dieser Fette fördert die Entwicklung des Gehirns, die Funktion des Nervensystems, des Herz-Kreislauf-Systems und die Gesundheit des Immunsystems. Ihre entzündungshemmenden Eigenschaften helfen, unsere Blutgefäße und Atemwege zu öffnen und Schmerzen zu lindern. Aufgrund dessen kann Fischöl deine Ausdauer verbessern und Verletzungen im Wettkampf verhindern. Dabei ist es Interessant zu erwähnen, dass ein durchschnittlicher Erwachsener nur circa der 1/3 der empfohlenen Tagesmenge (die 900 mg beträgt) zu sich nimmt. Du kannst Fischöl in Kapselform kaufen, damit du nichts schmeckst – und das durch die Kapseln verursachte gelegentliche Aufstoßen mit Fischgeschmack ist den Vorteil, den du bekommst, absolut wert.

Protein-Pulver

Proteine fördern das Muskelwachstum, reparieren Hormone und halten das Immunsystem gesund. Es ist kein Geheimnis, dass extreme sportliche Belastung einen großen Tribut an den Körper fordert. Deshalb ist es absolut notwendig, dass ein Athlet genügend Protein erhält, um die Proteinbiosynthese für die Muskeln sicherzustellen. Die Internationale Gesellschaft für Sporternährung empfiehlt für Athleten die Aufnahme von 1,4-2,0 g Protein pro kg Körpermasse. Für eine 75 kg schwere Person wären das also 105-150 g Protein pro Tag.

Collagen Pulver ist dabei wahrscheinlich eine der effizientesten und einfachsten Optionen vor oder nach dem Training genügend Eiweiß zu erhalten.

Multi-Vitamin

Wie bereits erwähnt, hat niemand die perfekte Ernährung. Multivitamine können helfen, die Lücken zu füllen. Sie sind vollgepackt mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, die in einer Vielzahl von Lebensmitteln enthalten sind – viele davon rühren wir sonst nicht einmal an. Diese kleinen, aber mächtigen Nährstoffe halten unser Immunsystem stark, helfen bei der Genesung und beugen chronischen Gesundheitsproblemen im Alter vor. Für den einen Sportler steht krank werden ganz unten auf der Liste. Darum ist es so wichtig, die richtigen Nährstoffe in der richtigen Menge zu bekommen. Ganz zu schweigen davon, dass Sportler zusätzliche Vitamine und Mineralien benötigen, um einen erhöhten Energiebedarf auszugleichen. Die Moral von der Geschichte: die kleinen Dinge (wie Vitamine und Mineralien) sind wichtig, wenn es zum Wettkampf kommt. Vitamin K2 MK-7 oder Ester C Vitamin sind dabei hervorragende Möglichkeiten, um den Körper mit diesen Vitaminen und Mineralien zu versorgen.

Qualität spielt eine Rolle

Bei der überwältigenden Menge an Nahrungsergänzungsmitteln auf dem Markt kann es schnell mal vorkommen, das man in dem Durcheinander verloren gehen kann. Ein Produkt mit Killer-Marketing, das von außen gut aussieht, ist nicht immer gut für dein Inneres. Es ist wichtig, das Etikett wirklich zu lesen und zu sehen, was in dem Zeug drin ist.

Fragen, die man sich stellen sollte: Welche Inhaltsstoffe sind im Produkt enthalten? Welche Wirkung haben die einzelnen Inhaltsstoffe? Wo kommt es her/wo ist die Quelle? Wird es minimal verarbeitet?

Wenn die Antwort auf diese Fragen nicht überwältigend positiv ist, handelt es sich wahrscheinlich um ein Qualitätsprodukt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *